Hubert Stuppner

Komponist - Composer - Arranger

HUBERT STUPPNER studierte Klavier und Komposition am Konservatorium von Bozen und Literatur an der Universität Padua (Doktorat in Musikgeschichte mit einer Arbeit über Johannes Brahms). Nach fortführenden Musik-Studien in Italien und nach dem Besuch mehrerer Darmstädter Ferienkurse (Stockhausen, Kagel, Ligeti, Xenakis, Schnebel, Christian Wolff, Lachenmann) veröffentlichte er seine ersten radikal avantgardistischen Werke bei Edition Modern, München, später bei Ricordi & Co. München (heute Berlin), wo heute über hundert Werke für alle möglichen Besetzungen im Katalog aufgelistet sind. Neben seiner Tätigkeit als Direktor und Jury-Präsident des Internationalen Klavierwettbewerbs „Ferruccio Busoni“, gründete er 1975 das „Festival Zeitgenössischer Musik“ Bozen. Bereits 1973 wurde er gleichzeitig in zwei internationalen Kompositionswettbewerben mit Preisen ausgezeichnet. Es folgten zahlreiche Aufträge, u.a. für folgende Festivals und Institutionen:

 

DONAUESCHINGER MUSIKTAGE (1978)

SÜDWESTFUNK BADEN-BADEN (1986)

SALZBURGER FESTSPIELE (1984 und 1988)

BIENNALE DI VENEZIA (1985)

STEIRISCHER HERBST(1986)

BEETHOVENFEST BONN (1978)

STUTTGARTER STAATSTHEATER (1986)

ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN (1979

MAGGIO MUSICALE FIORENTINO (1984)

AKADEMIE der KÜNSTE, BERLIN (1985)

WARSCHAUER KAMMEROPER (1979)

 

Seine symphonischen Werke sind wiederholt von wichtigen Orchestern gespielt

worden, u.a. von den "Wiener Symphonikern", dem "Orchester des Bayerischen Rundfunks", den RSO-Orchestern Berlin, Frankfurt, Bremen, SWF, dem "Maggio Musicale Fiorentino", dem „Toscanini-Orchester“, Parma, vom Orchester des "Teatro Colon von Buenos Aires, dem "Gustav Mahler-Jugend-Orchester", dem Orchester der "Fenice" Venedig, dem "Chamber Orchestra of Europe", u.a.m.

 

In folgenden Wettbewerben errang er Auszeichnungen und Preise:

•   Internat. "GAUDEAMUS WETTBEWERB“, Bilthoven (1973)   

•   Internat.“SCHNITGER-WETTBEWERB“, Zwolle (1.Preis), 1973)

 •  Internat. WETTBEWERB der „FILARMONICA UMBRA“

    für die Kammmeroper „Totentanz“, Spoleto 1978, 1.Preis

•   Internat. KOMPOSITIONSWETTBEWERB „E.ANSERMET“, Genf,

    für ein Ballett für Orchester (1984), 3. Preis)

•   Internat. KOMPOSITIONSWETTBEWERB Braunschweig für eine Musiktheaterkomposition (2.Preis, 1980)

•   MUSIKPREIS der Stadt Innsbruck-, für den Fernsehfilm "Die Stimmen der ,Sylphiden" (1979)           -

•   PREIS der MUSEN, Florenz, Palazzo Vecchio, 1992

•   PREIS "Walther von der Vogelweide" ( Bozen 1994)

•  1. PREIS für MUSIK des österreichischen Kulturministeriums für das Jahr 1994

 

SCHALLPLATTEN und CD's

•   MUSIKPROTOKOLL GRAZ 0120618

    Orchesterwerk „Quasi una Sinfonia“, gespielt vom Symphonieorchester des

    Österreichischen Rundfunks

•  EMI-COLUMBIA AUSTRIA, SF-1021 1C,

    Doppelalbum mit dem 1.Klavierkonzert, dem 1. Streichquartett,

    Klavier-Solo-Stücken, Violinkonzert, Bläserquintett

•  EMI-COLUMBIA AUSTRIA SF- 1032 1989 CD

    l. Streichquartett, Violinkonzert, Klaviersolo-Stücke,

    EMI-AUSTRIA, SF-1049 CD,

    Kammermusikwerke, Streichorchester, Klaviermusik, Bläserquintett

•  CRM-RICORDI,1989 (Schallplatte und CD) "Folksongs"

•  WERGO-Schott: Schola Cantorum Stuttgart "Palinodie N.4"

•  STRADIVARI disc New York, CUW 423 1994

   “Christmas  around the world”

    AGORÀ - Milano, AG 156.1

    “Folksongs & Dances”

    AGORÀ - Milano, Ag. 214.1

    “Salomes Tanz”

    AGORÀ - Milano, AG. 288.1

    “La Chanson francaise” (Milva)

    AGORÀ - Milano, (in Vorbereitung)

    „Capriccio viennese“

 

BÜHNENWERKE

 

VARIETE LIBERTY (1983-84).Texte von Hubert Stuppner und Charles Baudelaire (Kleine Fassung von "Cafe Eros"). Personen: Sopran, 1-2 Schauspieler, l Tänzerin (oder Paar); Klavier (auf der Bühne), Vl. Vc. Kb. UA: Ferrara 1983 / Dauer: 50'

 Sy. 2422 Part. / Sti.

 

PIERROT UND PIERRETTE (1984)

Ballett nach Arthur Schnitzlers Pantomime "Der Schleier der Pierrette"

Soli: Klavier, Violine; Orchester: 2 (2 Picc). 2. 2. 2./ 4. 2. 2. 0./2 Schlzg. Hf. Cel. / Streicher: mind. 8. 8. 6. 6. 3./ Dauer: 50'

Sy. 2438 Part.

 

CAFE EROS (1986) Eine dekadente Revue Texte von Charles Baudelaire, Federico G. Lorca, Lou Salome, Hubert Stuppner

Personen: 2 Schauspieler, l Schauspielerin, Sopran, 3 Tänzer, l Tänzerin Instrumente auf der Bühne: Klav. VI. Vc. Kb.; Ensemble: 1. 1. 1. 1. / 1. 1.1. 0. / 1 Schlzg. Hf. / 1. 1. 1. 1. 1.

UA: Stuttgart 1986 / Dauer: ca. 70'

Sy. 3017 Part.

 

SALOME (1986) Sept litanies de seduction

Szenische Aktion für Sopran und einen rezitierenden Pianisten Texte von Stephane Mallarme und Edouard Corbière

Dauer: ca 50' Sy. 3139 Part.

 

EXTASIS & NIRWANA (1989) König Ludwigs Tristan-Phantasie mit Tod und Nirwana im Anblick des Starnberger Sees am 13. Juni 1886. Eine Transciption. Ballett

Großes Streichorchester (VI. Vla. Vc. Kb.) in 2 Gruppen UA: Bozen, 11.11.19891 Dauer: 45' Sy. 3144 Part.

 

GESANG UND ORCHESTER

 

PASSION (1987). Die Leidensgeschichte nach Salomon und Jeremias

im Gedenken an die Opfer des Genozids, Simon Wiesenthal gewidmet

Oratorium für Soli, Chor und Orchester, nach alttestamentarischen Texten in der Übersetzung von Martin Luther

Soli: Sopran Tenor, Baß; Chor (SATB); Orchester: 3 (3 Picc). 2. EH. 3. 2. Kfg./ 4. 3. 3. 1. / Pk. 3 Schlzg. Hf. / 14. 14. 10. 8. 6.

UA: Bozen 1988 / Dauer: 80' Sy. 3047 `Part. / Sti.

 

SALOMES TANZ (1988)

Sieben orientalische Gesänge für Sopran und Orchester.Texte von Hubert Stuppner nach Stephane Mallarme und Guillaume Apollinaire Solo: Sopran; Orchester: 3 (3 Picc). 2. Eh. 3 (Bkl). 2. Kfg. /4.3.2. 1. /Pk. 4 Schlzg. 2 Hf. Cel. / Streicher

UA: Salzburg 19881 Dauer: 25 Sy. 3048 Part.' / Sti.

 

"DAS LIED VON DER ERDE" (1988) Bearbeitung des Werks von Gustav Mahler für Kammerensemble. Soli: Alt, Tenor; Orchester: 2 (1 Picc). 2 (1 Eh). 2 (1 Bkl). 2 (1 Kfg). / 2. 1. 1. 0. / 2 Schlzg. Hf. Cel. / 2. 2. 2. 2. 1. Auch als Version für Streicher verstärkt (6. 5. 4. 4. 1.) oder für Kammerorchester (Streicher 4. 4. 4. 4. 2.)

UA: Venedig, 22.7.1989 /Dauer: 50' Sy. 3138 Part. / Sti.

 

HIOB (1991). Eine musikalische Aktion (szenisches Oratorium) für Bariton, gemischten Chor und Ensemble. Texte aus dem Alten Testament (Hiob) in der Übersetzung von Martin Luther

Solo: Bariton; Kammerchor(SATB, auch großer Chor oder solistische Besetzung); Orchester: i (Picc.). 1.1. 1, / 1.1.1.1. / 3 Schlzg. Klav. / 0. 0. 1.1. 1. (Streicher auch chorisch)

UA: Brixen 2.10.1992 / Dauer: 35' Sy. 3161 'Part. / Sti.

 

 

ORCHESTER/ KAMMERORCHESTER

 

CAPRICCIO VIENNESE NR. 2 (1983) Version für Sinfonie-Orchester

2 (Picc). 2. 2. 2. I 4. 2. 2. 0. I Pk. 2-3 Schlzg. Hf. Cel. / Str. mind. 8. 8. 6. 6. 4

 UA: Bozen 1988/Dauer: l2'. Sy. 3137 Part.' / Sti.

 

VALSE-CAPRICE (1984), 5 Walzergesten mit Parfum für großes Orchester

3 (Picc). 2. Eh. 2. Bkl. 2. Kfg. / 4. 3. 3. 1. / 4 Schlzg. Cel. Hf. / Streicher mind. 10.10. 10. 8. 6.

UA: Carpi,14.11.1984/ Dauer: 15' Sy. 2454 Part.` / Sti.

 

SYMPHONIE NR. 1 (1985): 4 (Picc). 4. 4. Bkl. 3. Kfg. / 8. 4. 3. 1. / Pk. 4 Schlzg. Hf. (evtl. doppelt besetzt), Cel. / 12. 12. 12. 10. 8.

UA: Venedig, 30.9.1985/ Dauer: 25' Sy. 3001 Part. / Sti.

 

TANZSUITE NR. 3 (1985) Eine imaginärer Pantomime im Cabaret "Toulouse Lautrec" 1909

für kleines Orchester: FI (Picc). Ob. KI. Fg. Hr. Trp. Ps. / 1 Schlzg. Hf. / 4. 4. 4. 4. 2. Version für Kammerorchester: mit solistischen Streichern

UA: Bozen 1988 / Dauer: 15' Sy. 3003 Part.' / Sti.

KAMMERSYMPHONIE NR. 1 (1986)

2 (Picc). 2. 2. (1 Bkl). 2. / 2. 2. 0. 0. / 1 Schlzg. Hf. / Streicher

UA: Mailand, 21.12.1986/ Dauer: 20'

Sy. 3027 Part. / Sti.

 

KAMMERSYMPHONIE NR. 2 (1998). Eine Mahler-Soiree auf der Titanic am 14. April 1912

I. Dunkler Marsch; II. Helle Tanzweise; III. Kindertotenlied mit Tango; IV. Flamenco macabre

für Streichorchester (6. 5. 4. 3. 1.; Varianten möglich). UA: Bozen, 24.10.1998/ Dauer: 25' / Sy. 3287 Part. / Sti.

 

CAPRICCIO VIENNESE NR. 3 (1991). Version für Orchester oder Kammerorchester 2 (Picc). 2. 2. 2. / 2. 2. 0. 0. / PK. Schlzg. Hf. Cel. / Streicher mind. 8. 8. 6. 6. 4.

UA: Florenz 1992/Dauer: l2'

Sy. 3137 Part." / Sti.

 

SALOMES TANZ (1993). Vier Sätze für Orchester. Besetzung: Orchester wie in "Salomes Tanz" für Sopran und Orchester UA: Florenz, 2.12.1993/Dauer: l5'

Sy. 3238 Part.' / Sti.

 

PASSACAGLIA ÜBER EINEN ANDALUSISCHEN BOLERO   oder der rote und schwarze Bolero (1995/96) 3 (Picc, Afl). 3. 3 (Bkl). 3 (Kfg). Ssax. l4. 3. 3.1. I Hf. Cel. Pk. 5 Schlzg / Streicher 14. 12.12.10. 9. oder 10. 10. 8. 8. 7.

UA Schwaz,18.9.1996 /Dauer: l5' Sy. 3341 Part.' / Sti.

 

KLEZMER -TÄNZE (1999) für Orchester

1. "In a fremde Schtot..." 2. "Sint gekummen die Klezmer" 3. "A jidl mit'n Fidl" 4. "Spielt der Mamen a Lidl" 5. "Fir a bisele Glik"

? (Picc.). 2. 2. 2. / 2. 2. 1. 0. / 2 Schlzg. Klav. / Streicher

Eine viersätzige Fassung ist unter dem Titel KLEZMER-SINFONIETTA erhältlich

UA: Toblach, 23.7.1999/ Dauer: 18'/ 15' (KLEZMER-SINFONIETTA)

Sy. 3457 / Sy. 3609 (KLEZMER-SINFONIETTA) Part.' I Sti.

 

TANGOSUITE NR. 1 (2001) für Streichorchester. Streicher: 8. 7. 6. 5. 4.

UA: Wien, 8.11.2002/ Dauer: 18' Sy. 3204 Part.' / Sti.

 

MAHLER-BILDER (2005) Paraphrasen über Mahler-Lieder Fassung für Streichorchester

1. In diesem Wetter; 2. Nach dem Sturm; 3. Vom Kriege; 4. Vom schönen Tage; 5. Von der Tröstung; 6. Von den Soldaten

Dauer: 18' Sy. 3701 Part. / Sti. (i.V.)

 

DER TREUE TROUBADOUR (2005), nach einem Gedicht von Berengarius Ivo, alias Dr. Josef Streiter, 1804-1873, Bürgermeister der Stadt Bozen von 1861-1870

Mittelalterliche Tänze im Stile der Troubadours für kleines Orchester 1 (Picc). 1. 1. 1. / 1. 1. 0. 0. / Pk. 2 Schlzg. Cem. / Streicher

UA: Innsbruck, 21.9.2006 /Dauer: 15' Sy. 3701 Part. / Sti.

 

MAHLERS ERDE (2005/06), Paraphrase über "Das Lied von der Erde" von Gustav Mahler, Fassung für Streichorchester und zwei Schlagzeuger

UA: Wien, 15.11.2008/Dauer: 45' Sy. 3710 Part. l Sti. (i.V.)

 

 

SOLO UND ORCHESTER

 

1. KLAVIERKONZERT (1983/84). Klavier solo; Orchester: 2(Picc.).2.2.2.14.2-3.2.0./2SchIzg.Hf. Cel. /Streicher: mind. 8. 8. 6. 6. 4..  UA: Wen, 15.9.1984/Dauer: 22-25' I'

Sy. 2426 Part. I Sti.

 

CAPRICCIO VIENNESE NR. 1 (1983/84) für Violine und Orchester

Violinesolo; Orchester: 2 (Picc.).2.2.2.14.2.2.0./Pk.2Schlzg. Hf. Cel. /Streicher mind. 8. 8. 6. 6. 4. 

UA: Toblach 1984/Dauer: l8' Sy. 2439 `Part. / Sti.

 

2. KLAVIERKONZERT (1986). Klaviersolo; Orchester: 2 (Picc). 2. 2 (Bkl). 2 (Kfg). /4. 2. 2.1. / Pk. 2 Schlzg. Hf. Cel. / 8-12. 8-12. 6-10. 6-8. 4-6.

UA: Baden-Baden, 25.2.1988/ Dauer: 22' Sy. 3015 Part. / Sti.

 

 

ENSEMBLE (MIT/OHNE SOLI)

 

KAMMERKONZERT "SOUVENIR" (1982/86) für Ensemble

2 (Picc). 2. 2. 2. / 2. 0. 0. 0. / 2 Schlzg. Hf. Cel. / 1. 1. 1. 1. 1.

UA: Montepulciano, 3.8.1982/Dauer:20'

Sy. 2387 Part. / Sti.

 

TANZSUITE NR. 2 (1984). Eine imaginäre Pantomime im Cabaret "Toulouse-Lautrec' 1909

für Bläser 2 Ob. 2 KI. 2 Fg. Kfg. 2 Hr.

UA: Salzburg, 30.7.1986 / Dauer: 20' Sy. 2463 Part. / Sti.

 

DIVERTIMENTO KV 1991 (AMADEUS) (1989) für Kammerensemble

FI. KI. Vl. Vla. Vc. Kb. Klav. UA: Mailand 1990/Dauer: l5' Sy. 3081 Part." / Sti.

 

CONCERT MUSIQUE KV 1991 "AMADEUS" (1990). Konzert für Flöte, Klarinette und Streicher

Soli: Flöte, Klarinette (in B); Streicher: 6. 5. 4. 3. 1.

UA: Weilburg 1991 / Dauer: 18'

Sy. 3084 Part."/ Sti.

 

SERENADE KV "AMADEUS" (1990) für Streichorchester

6. 5. 4. 3. 1. UA: Bratislava 1990 /Dauer: 15' Sy. 3085 Part.'/ Sti.

 

FOLK DANCES (1993) Zwanzig Tänze für dreizehn Instrumente

FI (Picc). Ob. KI. Fg. Hr. Tr. Ps. 1 Schlzg.; Streicher: 1. 1. 1. 1. 1.

Die Tänze sind auch in Auswahl aufführbar.

UA: Cosenza, 24.11.1993 /Dauer: 40' Sy. 3187 Part. / Sti.

 

KLEZMER (1999) für Kammerensemble

1. "In a fremde Schtot..." 2. "Sint gekummen die Klezmer" 3. "A Jidl mit'n Fidl" 4. "Spielt der Mamen a Lidl" 5. "Fira bisele Glik", Ob. KI. Fg. Hr. Vl. Via. Vc. Klav. UA: Wien, 20.12.1999/ Dauer: 18' Sy. 3456 Part.'/ Sti.

 

TANGOSUITE NR. 3 (2001/2002). Soli: Klarinette, Violine. Akkordeon; Streicher: 6. 5. 4. 3. 2. UA: Wien, 8.11.2002/ Dauer: 18'

Sy. 3183 Part." / Sti.

 

DES BRAVEN SOLDATEN SCHWEIJK LUSTIGE TÄNZE (2001/2002) für Blechbläseroktett

2 Hr. 3 Tr. 2 Ps. 1 Tb.

UA: Bozen, 5.11.20021 Dauer: 18' Sy. 3608 Part." / Sti.

I

 

GESANG MIT ENSEMBLE

 

ZWEI FOLKSONGS ÜBER RUMÄNISCHE TEXTE (1988) für Sopran und Ensemble

0 moi babu, Sultan Sulejmane; 2. Popa dice cami bea...

Solo: Sopran; Ensemble: FI (Picc.) Ob. KI, Fg. Hr. Schlzg. Hf. Streichquintett UA: Bozen, 15.11.1989 / Dauer: je 4'

Sy. 3141 Part. I Sti.

 

JALEL, JALEL, JALELI (1991),Three Hebrew Folksongs für Sopran, Violine solo ad lib. und Ensemble. Text: trad. / Altes Testament / chassidisch (Psalm 133, 150, Hohes Lied Salomonis)

Solo: Sopran, Violine (ad lib.); Ensemble: FI (Picc). Ob. KI. Fg. Hr. Schlzg. Hfe. Streichquintetthttp://ob.ki.fg.hr.schlzg.hfe.streichquintett/

UA: Bonn, 27.4.1991 /Dauer: 10' Sy. 3142 Part. ! Sti.

 

FOLK SONGS (1994) für Frauenstimme und kleines Orchester Text: trad.

Solo: Sopran (od. Mezzosopran); FI (Picc). Ob. KI. Fg, / Hr. Tr,12 Schlzg. /Streicher 1. 1. 1. 1. 1.

UA: Bozen, 3.12.1994/Dauer: l5' Sy. 3236 Part. l Sti.

 

DER PREDIGER SALOMO BLUES (1987) ~• Vokalsextett und Ensemble

2 S. A. 2T. B,; Ensemble: Ob. KI. Fg. Synth (Klav). Schlzg. Vl. Vla. Vc. Kb.

UA Brixen, 4.10.1997 /Dauer: l0'

Sy 3390 Part. / Sti.

 

OWE, WAR SINT VERSWUNDEN ALLIU MINIU JAR!" (2005) --Sechs Lieder des WalthervonderVogelweide. Chor und Ensemble

'Mailied "Muget ir schouwen, was dem meien"; II. Winterklage "Uns hat der winter ; geschadet überal"; 11 1. Traumglück "Do der sumer komen was"; IV. Frühlingslied "Der schnee  tet den kleinen vogellin we"; V. Elegie "Owe, war sint verswunden alliu miniu jar!' ; . I. Alterslied "Ein meister las"

Chor (S. Ms. T. Bar.) / 2 Tr. 2 Hr. Ps. Hf. Cel. 3 Schlzg. Pk. .iA: Bozen, 9.9.2006/ Dauer: 18' Sy. 3700 Part. / Chor-Part. / Sti. (i.V.). Ebenfalls eine Version für Chor und Klavier verfügbar.

 

MISSA NUPTIALIS (2009) für Vokalsextett und Renaissance-Ensemble:

Messe aus Anlass der Enthüllung einer Kaiser Maximilian-Statue 2009.

„Allii bella gerant, tu Felix Austria nube“

1.Kyrie, 2. Gloria, 3.Credo, 4. Sanctus, 5. Agnus Dei. S., Ms. Haute Contre, Ten1, Ten.2, Bar., 2 Zinken, 3 Renaissance-Posaunen. Dauer: 15 Min.

UA Toblach 1. 08. 2009

 

MISSA NUPTIALIS (2009) für Chor, Trompete, Horn, 3 Posaunen und Orgel:

1.Kyrie, 2. Gloria, 3.Credo, 4. Sanctus, 5. Agnus Dei. Dauer: 15 Min.

 

GESANG A CAPPELLA

STABAT MATER SEX VOCUM (2005) I. Stabat materdolorosa. Adagio; II. Stabat materdolorosa. Allegro moderato; III:  ;Cujus animam gementem. Vivace; IV: Quis est homo. Andantino; V. Pro peccatis suae gentis. Andante; VI. Eja mater fons amoris. Vivace; VII. Sancta mater istud                                                  agas; VIII. Fac ut portem Christi modern. Adagio; IX. Inflammatus et accensus. Andante; X: Quando corpus morietur. Andante.  S. Ms. A. 2 T. Bar. Soli: 2 S. A. 2 T. B.; Ensemble: Ob. KI. Fg. Synth (Klav). Schlzg. Vl. Vla. Vc. Kb. I JA: Brixen, 10.10.2006/ Dauer: 14'

Sy. 3699 Part.

 

VIER GEMISCHTE CHÖRE (2009) für Chor a cappella (mit Klavier ad libitum) über eigene Texte

1. Die Grillen, 2. Hunde auf Bestellung, 3. Esels Leid, 4. Der Wurm in der Liebe

S. Ms. A. Ten. Bar.  UA Bozen 28. 03. 2009

 

 

KAMMERMUSIK

 

TRIO IN DREI SÄTZEN (1981) für Streichtrio

UA: Rom, 24.3.1983/Dauer: l0' Sy. 2412 Part.* 1 Sti.

 

DREI TÄNZE AUS "VARIETE LIBERTY" (1983) Sopran. Vl. Vc. Kb.

UA: Bozen 1984 /Dauer: l5'  Sy. 2421 Part.* / Sti.

 

TANZSUITE NR. 1 (1983) Suite aus "Variete Liberty" Klav. VI. Vc. Kb. ad lib.

UA: Bozen. 17.5.1984/ Dauer: 8'  Sy. 2416 Part." / Sti.

 

COPLAS D'AMOR (1984). Ein spanisches Liederbuch für Sopran (Tenor) und Klavier Texte von Federico Garcia Lorca

UA: Bozen, 17.4.1984 /Dauer: 20'  Sy. 2415 Part.* I Sti.

 

1. STREICHQUARTETT (1984) UA: Siena, 20.9.1984/ Dauer: 20' Sy. 2446 Part.* / Sti.

 

2. STREICHQUARTETT (1985/87) UA: Hamburg, 11.4.19861 Dauer: 20' Sy. 3005 Part.* I Sti.

 

TANZSUITE NR. 4 (1988) für Bläserquintett

UA: Bozen 1990/ Dauer; 12'  Sy. 3135 Part.* / Sti.

 

BERGKRISTALL (1989). 5 Kinderszenen für Violine und Klavier nach Adalbert Stifter UA: Neuwied bei Bonn 1989/Dauer: l0' Sy. 3140 Part.'

 

SALOME-GESÄNGE(1989). Sieben Gesänge der Salome, Version für Sopran und Klavier

Texte von Hubert Stuppner frei nach G. Apollinaire und St. Mallarme UA: Neuwied 1989/Dauer: l6'

Sy. 3077 Part.*

 

3. STREICHQUARTETT (1990) UA: Wen 1992/ Dauer: 18'

Sy. 3110 Part." / Sti.

 

SALOME-GESÄNGE (1993) Version für Oboe und Klavier UA: Bozen, 16.9.1993/Dauer: l6' Sy. 3184 Part.*

4. STREICHQUARTETT (1998). Eine Mahler-Soiree auf der Titanic am 14. April 1912

I. Dunkler Marsch; II. HeIle Tanzweise; III. Kindertotenlied mit Tango; IV. Flamenco macabre

UA: Schwaz, 24.9.98 / Dauer: 25' Sy. 3417 Part.* / Sti.

 

KABARETT "KAFKA" (2001) Begleitmusik zu einer Gerichtsspiel-Szene für Violine, Violoncello und Akkordeon  UA: Wattens,11.9.2001 l Dauer: 18' Sy. 3471 Part.*

 

TANGOSUITE NR. 2 (2001/2002) für Klarinette und Streichquartett. UA: Rom, 28.12.2004 / Dauer: 12' Sy. 3587 Part.*

TANGOSUITE NR. 4 (2001/2002) für Flöte, Violine und Klavier Dauer: 18'

Sy. 3586 Part.*

 

TANGOSUITE NR. 5 (2001/2003) für Saxophon, Violoncello und Akkordeon Dauer: 18'

Sy. 3219 Part.*

 

TANGOSUITE NR. 6 (2001/2003) für Klarinette und Klavier

Dauer: 18' Sy. 3257 Part.'

 

SCHW EIJK (2001 /2002). Vier Märsche aus dem Krieg für Blechbläserquintett Hr. 2 Tr. Ps. Tb.

Dauer: 18' Sy. 3588 Part.*

 

MAHLER-BILDER (2005) Paraphrasen über Mahler-Lieder für Doppelstreichquartett oder Streichquartett mit Zuspielung

1. In diesem Wetter; 2. Nach dem Sturm; 3. Vom Kriege; 4. Vom schönen Taae 5. Von der Tröstung; 6. Von den Soldaten

UA: Toblach,15.7.2005/Dauer: l8' Sy. 3696 Part. / Sti.

 

MAHLERS ERDE (2005). Paraphrase über "Das Lied von der Erde" von Gustav Mahler

Für doppeltes Streichquartett oder Streichquartett mit Zuspielung, Schlagzeug ad lib. UA: Toblach,16.7.2006/ Dauer: 45'

Sy. 3710 Part. I Sti.

 

LES TROUBADOURS (2005) für sechs Instrumentalisten

 Fl. KI. Cem. VI. Vla. Vc. UA: Roma,1.12.2005/ Dauer: l4' Sy. 3716 Part. / Sti.

 

SONATA A TRE "Le Roi s'amuse" (2007)

für Flöte, Violoncello und Klavier UA: Trient, 29.10.2007/Dauer: l4' Sy. 3815 Part. i.V.

 

HAHN UND HENNE (2008) für Bläserquintett und Klavier Fl. Ob. KI. Fg. Hr. Klav. UA: Bozen, 6.11.20081 Dauer: 15' Sy. 3915 Part. I Sti. i.V.

 

SOLOSTÜCKE

 

LORELEY (1981), Lyrisches Klavier - Poem nach einem Text von Guillaume Apollinaire

UA: Hannover, 2.2.1984/ Dauer: 10'. Sy. 2413 Part.'

 

"...CES VIEUX PARFUMS DE VALSE..." (1981) 7 Walzerblätter mit Parfum für Klavier solo

UA: Toblach,14.7.1983/Dauer: l5' Sy. 2392 Part.'

 

VOGELSANG (1982). Eine gestisch-onomatopäische Komposition für Oboe oder Flöte (Picc.) oder Klarinette solo UA: Montepulciano, 1985/Dauer: l0'

Sy. 2393 Part.'

 

LES BIJOUX DE SALOME (1996), Sept etudes characteristiques pour piano

UA: Bozen, 3.12.1997/Dauer: l5' Sy. 3431 Part.